NACHBARN / NEIGHBORS

KunstRaum Weißenohe e.V.

Klosterstraße 20,  91367 Weißenohe

 

Ausstellung zeitgenössischer bildender Kunst in Weißenohe vom 8. September bis 23. September 2012

Teilnehmende Künstler :

Baier, Georg

Gold, Hermine

Hammerer, Cornelia

Hatzold, Ilse

Jaenicke, Bettina

Janetzko, Franz

Kamil Kuzko

Korzeniowski, Piotr

Kraus, Christof

Krutein, Lutz

Kucharzewski, Edgar

Mandok, Eva

Mervic, Vanja

Najbart, Jakub

Oehler, Tilman

Radtke, Janusz

Rosner, Jürgen

Schmidt, Peter

Schneider, Susa

Schuler, Margit

Schwarzmann, Michaela

Smok, Corinna

Wanoth, Fredder

Wurthmann, Heike

zwischenbericht

(A. Schoeller & K. Polzin)

PressemitteilungNachbarn_2_files/Pressetext__Nachbarn.pdf

(PDF, download)

Plakat in volle Größehttp://livepage.apple.com/
Einladung und Information 
zur Ausstellung 
( PDF, download )Nachbarn_2_files/plakatA2Weissenohe20122ax_1.pdf
Vom Mythos der Nachbarschaft
Exkurs über die “globalen“ 
Nachbarschaftsverhältnisse
Edgar Kucharzewski 3 - 7 / 2012Nachbarn_2_files/Mythos%20der%20Nachbarschaft%20redigiert%20WEB.pdf

Abgrenzung

Kaum jemand macht sich bewusst, dass sie oder er beim Über-den-Zaun-Gespräch

mit dem Nachbarn durch ein vor allem trennendes Element verbunden ist. Was auf

den ersten Blick so harmonisch daherkommt ist tatsächlich Ausdruck von Uneinigkeit

- erzeugt durch aneinander grenzende Besitztümer und unterschiedliche Interessen

auf jeder Seite. Jedes Eigentum an Grund und Boden garantiert dem Eigentümer die

alleinigen Nutzungsrechte. Insofern kann mit anderen Grundstücken und deren

Eigentümern eben keine Einheit und also auch keine Einigkeit bestehen. Es spielt

dabei keine Rolle, ob man seinen Nachbarn gerade versteht oder mag. Entscheidend

(im Sinne einer Abgrenzung) ist das Verfolgen unterschiedlicher Interessen, die

Verteilung von Rechten und Pflichten durch die jeweilige politische Macht und das

legal definierte Verhältnis der Nachbarn zueinander. Tatsächlich kann aus der mit

Grundeigentum befassten existierenden Vielzahl von Regeln und Gesetzen ein

hohes Konfliktpotenzial abgeleitet werden.

Lutz Krutein

Veranstalter

Veranstalter ist der KunstRaum Weißenohe e.V.,

Klosterstr. 20, 91367 Weißenohe.

www.kunstraum-weissenohe.de

Ausstellungsubersicht.html
Kunstraum-Weienohe_e.V..html
Fotodokumentation „Nachbarn“ 2012Werk_Nachbarn_2012.html
Vernissage „Nachbarn“ 2012Vernissage_Nachbarn_2012.html
Vernissage„Nachbarn“ 2012
Fotos: Achim Greßhttp://www.klosterbrauerei-weissenohe.de/screen/20120908-Vernissage-Nachbarn/index.htm

(PDF, download)