Auswandern – Movement

11. Juli – 2. August 2009

KunstRaum Weißenohe e.V.

Klosterstraße 20,  91367 Weißenohe

 
Kunstraum-Weienohe_e.V..html

Auswandern – Movement

  1. 11.Juli – 2. August 2009


Auswandern – Movement versucht die Sicht des Menschen einzunehmen, der da nicht mehr ist, woher er kommt, und noch nicht dort, wohin er will: Was trieb ihn fort, machte ihm Angst? Was ließ er zurück? Was erwartet ihn? Begriffe wie Identität, Asyl und MENSCHENRECHT sowie Assimilation erlangen in diesem Zusammenhang zentrale Bedeutung, es wird aber auch die Rede sein vom Wiederaufleben Hohn spottender Euphemismen und vom so genannten Schicksal und dessen Ursachen als Folge politischen Handelns. Die politische, soziale und kulturelle Entwicklungsgeschichte von Gesellschaften ist immer auch mit Migrationsbewegungen und -erfahrungen gekoppelt. Wir können auf die leidvollen Erfahrungen der Kolonialzeit und zweier Weltkriege zurückblicken, deren Auswirkungen z.T. noch bis heute direkt spürbar bleiben. So haben die „Vertriebenen“ ihre kulturelle Besonderheit oder ihre industriellen Erfahrungen (wie z.B. die sudetendeutschen oder schlesischen Arbeiter) zur Umwandlung Bayerns von einem Agrarstaat in eine moderne Industriegesellschaft wesentlich mitgestaltet. Dabei bleiben emotionale, manchmal auch konkrete Verbindungslinien zur „alten“ Heimat bestehen. Mittlerweile hat sich Deutschland zu einem Einwanderungsland gewandelt, selbst wenn es die Politik nicht so sehen will.


Teilnehmende Künstler:  Heidi Abt, Michael Ammann, Ismail Atmali, Georg Baier, Lisa Castellani, Bruno da Todi, Alfred Delocatelli, Katja Distelbarth, Susanne Dundler, Gerhard Fau, Laurentiu Feller, Barbara Fuchs, Yvonne Germann, Hermine Gold, Eila Goldhahn, Anton Hantschel, M. Ulrike Irrgang, Bettina Jaenicke, Franz Janetzko, Piotr Korzeniowski , Matjaz Kramar, Christoph Kraus, Lutz Krutein, Hartmut Kuhnke, Eva Mandok, Vanja Mervic, Jakub Najbart, Peter Ortner, Miriam Pertegato, Fridrich Popp, Johannes Praus, Janusz Radtke, Jürgen Rosner, Peter Schmidt, Kerstin Schmitt, Sabine Schuster, Andrzej Siek, Nika Simac, Klaus Teutsch, Kathrin Ullrich, Heike Wurthmann, Stuart Young, Petra Zimmerer, Chen Zhiwei

Vernissage  FotosVernissage_2010.html
Ausstellungsubersicht.html

Veranstalter: Katharina und Urban Winkler (Klosterbrauerei Weißenohe)

Ausstellungsleitung und Öffentlichkeitsarbeit: Lutz Krutein